Die aktuelle Situation fordert unsere Gesellschaft in vielen Hinsichten heraus. Die Ungewissheit, wie es weitergehen soll, verspüren wir alle.

von Monika Piasetzky

Auch für die Tiere ist diese Zeit extrem unsicher - wir müssen daher dafür sorgen, dass wir sie in diesen Zeiten nicht vergessen. Denn wir wünschen uns eine Welt, in der Respekt, Rücksichtnahme und Verantwortungsgefühl keine Fremdwörter, sondern selbstverständlich sind. Daher muss Tierschutz auch - und besonders jetzt - an vorderster Stelle stehen.

Unser Team aus engagierten und qualifizierten Mitarbeiter*innen sorgt mit geballter Kraft dafür, den Tieren Geborgenheit, Schutz und ein artgerechtes Leben zu bieten und aktiv zu mehr ethischem Verantwortungsbewusstsein gegenüber Tier und Natur beizutragen.

Wir dürfen die Tiere in dieser schwierigen Zeit nicht zurücklassen. Denn Tierschutz kennt keinen Lockdown.

Wir freuen uns, dass Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen wollen und somit für Empathie, Bildung und Verantwortungsbewusstsein im Tier- und Naturschutz einstehen.

Sie möchten noch mehr Informationen erhalten? Besuchen Sie unsere Kampagnenwebsite und schauen Sie sich das Video mit unserem Statement an: https://www.denk-an-die-tiere-mensch.de

 

Sie möchten direkt Spenden?

Zum Spendenformular: https://www.denk-an-die-tiere-mensch.de/#spendenhook